Strafrecht

Mit dem Strafrecht kommen heute immer mehr Bürger in Kontakt.

 

Insbesondere bei Straftaten im Strassenverkehr geraten bisher völlig unbescholtene Bürger ins Visier der Ermittlungsbehörden und sehen sich von einer Sekunde auf die andere dem Staat als Strafverfolger ausgesetzt. Hier gelten besondere Regeln, die der Laie nicht kennt.

 

Oder wissen Sie, ob Sie einer polizeilichen Vorladung Folge leisten müssen?                        Nein

 

Muss man an einer Atemalkoholkontrolle teilnehmen?                                                       Nein

 

Darf ich die Aussage verweigern, um meine Verlobte zu schüzten?                                    Ja

 

 

 

Fast immer gilt Schweigen ist Gold!

Zumindest sollte man erst einmal schweigen, bis man sich mit einem Anwalt besprochen hat.

 

Das stärkste Recht eines Beschuldigten im Strafverfahren ist das Recht zu Schweigen.

 

Beispiel:

 

Sie haben Ihren PKW an Ihre Verlobte/n, Mutter , Vater, Sohn, Tochter verliehen. Nach einigen Stunden schellt es ander Tür und zwei Polizisten stehen vor der Tür und fragen, ob Sie sie nicht reinlassen wollen. (Da würde ich schon "Nein" sagen.)

 

Sie werden befragt, ob Sie Halter des PKW XY sind und wo Sie vor einer Stunde waren. Wenn Sie jetzt irgendwelche Erklärungen zu Ihrer eigenen Entlastung abgeben, verursachen Sie automatisch einen Verdacht gegen Ihre Verwandten. Zudem schliessen Sie unter Umständen schon einen Verdächtigen aus, so dass es leichter sein dürfte, den Führer des PKW zu identifizieren.

 

Schweigen ist Gold!

 

 

 

Weitere wichtige Rechte sind:

 

 

Sie haben Anspruch auf rechtliches Gehör.

Recht auf Belehrung § 136 StPO

Recht auf rechtsstaatliche Vernehmungsmethoden § 136 a StPO
 

Ihr Anwalt hat das Recht auf umfassende Akteneinsicht.

 

Sie haben das Recht Beweisanträge zu stellen und vieles mehr... Diese Möglichkeiten kann nur der Strafverteidiger für Sie voll ausschöpfen.

 

 

 

Niemals ohne Verteidiger Angaben machen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Stefan Specks Erftstr. 20, 40219 Düsseldorf Tel. 0211 972 65 32